Praxis für Körpertherapie
 



Tina Tingelhoff

Jg. 1964 - ausgebildet in

Biodynamischer Körperpsychotherapie/ Trauma zentrierte Fachberatung


Als ausgebildete Körperpsychotherapeutin begleite ich seit 2007 Frauen und Männer in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung in freiberuflicher Praxis. Im klinischen Bereich der Psychosomatik habe ich mich weitergebildet mit Spezialisierung in der Psychotraumatologie. Aus meiner vielseitigen Erfahrung gestalte ich meine Arbeit wertschätzend gegenüber der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Eine Zusammenarbeit mit meinen Klienten bedeutet eine Begleitung für einen Zeitabschnitt, in dem neue korrigierende Beziehungserfahrungen und die Förderung ihrer Potentiale wesentlich sind, die ihre eigenen Lösungen hervorbringen.


Berufliche Vita

Ausbildung

(1995-1999) 3-jährige abgeschlossene Ausbildung an der Walter-Knäpper-Heilpraktiker Fachschule/ Bochum  www.walter-knaepper-schule.de

(2001-2007) 5-jährige abgeschlossene Ausbildung und supervidierte Lehranalyse in Biodynamische Psychologie/ tiefenfundierte Körperpsychotherapie [körperorientierte Psychotherapie Methoden,  psychodynamische Gestaltarbeit und Aufstellungsarbeit, segmentale Vegetotherapie, Entspannungsverfahren, Atemarbeit] an der Europäischen Schule für Biodynamische Psychologie/ Körperpsychotherapie E.S.B.P.E. e.V. Ausbildung-Weiterbildung- Supervision in Hamburg, Witten, Köln.   www.biodynamik.de Zertifiziert: 11.02.2007, Lübeck.


Weiterbildung

(2014) abgeschlossene Weiterbildung Heilpraktiker (Psychotherapie), ILS

(2015) Psychosoziale Betreuungskraft (§ 87b) und Traumapädagogik in gerontopsychiatrischen Pflegeeinrichtungen, zertifiziert: 29.07.2015, Köln

(2018-2020)  2 1/2 - jährige abgeschlossene Weiterbildung in  Psychotraumatologie (Körper-, Ressourcen-, Systemorientierte Traumatherapie, Traumapädagogik und Traumafachberatung (nach dem KReST-Modell) Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT) [traumaspezifische u. bindungsorientierte Verfahren, systemische Ego-State-Therapie, Screen- Technik]  zptn - Zentrum für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachsen - Leitung  FA für Psychiatrie,  Psychotherapie,  psychotherapeutische Medizin Lutz Ulrich Besser

www.zptn.de  Zertifiziert: 28.10.2020, Isernhagen.


Beruflicher Werdegang

2007-2024  freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis

[ab 2014 ergänzend zur klinischen Tätigkeit]


2014-2015  LVR Klinikum Düsseldorf  Institutsambulanz Psychosomatik, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie [körper- psychotherapeutische Arbeit, Methoden der Biodynamischen Psychologie, Einzeltherapie, tiefenpsychologisch fundierte körperpsychotherapeutische und interaktionelle Gruppentherapien im Bereich Depression, Somatoforme Störungen, Angststörungen, Gruppentherapien Frauen 50+]  


2016-2022  Heiligenfeld Klinik Uffenheim (Kreis Neustadt a.d. Aisch) -  Klinik für psychosomatische Krankenhausbehandlung

[körperpsychotherapeutische Arbeit, Methoden der Biodynamischen Psychologie und traumatherapeutische Methoden in Einzeltherapie, Kerngruppensetting und kreativtherapeutischen Gruppentherapien im Bereich Depression, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgestörungen]

2024  Fachklinik Bad Kissingen - Klinik für Psychosomatische Krankenhausbehandlung [Traumafolgestörungen, Essstörungen u.a.]

 






 











Fortbildung


kontinuierliche Fort- u. Weiterbildung in Biodynamischer Psychologie/ Körperpsychotherapie und traumatherapeutischen Methoden als Mitglied (2002-2023) der GBP e.V. und als Vorstandsmitglied (2017-2020) der GBP e.V. - Berufsverband Biodynamische Psychologie/ Körperpsychotherapie


Berufsverband

Vorstandsarbeit 2017-2020 als Beisitzerin der (GBP e.V.) Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie e.V. 

Mitglied der (GBP) seit 2002 Gesellschaft für
Biodynamische Psychologie/ Körperpsychotherapie e.V.   www.gbpev.de

Mitglied der (DGPFG) seit 2013 Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.    www.dgpfg.de
Ethikrichtlinien übergeordneter Berufs-/Dachverband (DGK) www.koerperpsychotherapie-dgk.de/


Qualifikationsvermerk zum Ausbildungsinstitut

Die E.S.B.P.E.e.V. ist ein akkreditiertes Ausbildungsinstitut durch die (DGK/EABP) Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie/ European Association for Body-Psychotherapy. Die Biodynamische Psychologie ist seit 2001 von der (EAP) Europäischen Gesellschaft für Psychotherapie als tiefenfundierte körperpsychotherapeutische Methode anerkannt.          www.biodynamik.de


Das zptn  www.zptn.de  ist ein von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie DeGPT e.V. anerkanntes und zertifiziertes Fort- und Ausbildungsinstitut für den Bereich Spezielle Psychotraumatherapie, Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT)  in Anlehnung an die derzeitigen international   anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Neurobiologie, der Bindungs-, Stress- und Psycho-Traumaforschung. Qualifikationsstandards: www.degpt.de